CAPE TOWN

 

Der Kapstädter Police Captain Mat Joubert ist für seine hohe Aufklärungsrate berühmt. Doch seit der Ermordung seiner Frau vor etwas mehr als einem Jahr plagen ihn Erinnerungen, Selbstvorwürfe und Todessehnsüchte. Lara, ebenfalls Polizistin, war als verdeckte Ermittlerin einem internationalen Drogenring auf der Spur.

 

Mit dem Start des neuen Jahres tritt ein neuer Colonel sein Amt an. Er fordert von seinen Leuten als Vertreter des neuen Südafrikas körperliches wie psychisches Selbstbewusstsein. Dem übergewichtigen und depressiven Mat Joubert werden eine Diät und eine Therapie verordnet. Ihm bleiben 6 Monate, um zu seiner alten Form zurück zu finden, ansonsten muss er den Dienst quittieren. Widerwillig unterwirft er sich den Anordnungen.

 

Zugleich startet das Jahr mit einer Serie spektakulärer Morde an ausschließlich weißen Männern. Die Waffe, eine deutsche Mauser, lässt Erinnerungen an die Apartheidszeit aufkommen. Ist die Tat ein verspäteter politischer Rachefeldzug? Denn auch politisch schlagen die Wogen hoch: wieder einmal geht es um die von der Apartheidsregierung vertriebenen Grundstücksbesitzer, die auf Entschädigung klagen. Die Gegenseite: ein internationales Erdgasunternehmen. Im Hintergrund des Konfliktes agiert ein Deutscher als Berater.

 

Was haben die Toten gemeinsam? Mat Joubert leitet der Ermittlungen. Der junge Sanctus Snook von der Eliteeinheit HAWKS wird ihm zur Seite gestellt. Was Joubert nicht weiß: Snook hat bei den HAWKS mit Lara Joubert zusammengearbeitet und soll intern und verdeckt gegen ihren Mann, der für seine Eifersucht bekannt war, ermitteln.

 

Neben den Mauser-Morden, rücken die Leichen sehr junger europäischer Models in den Fokus der Ermittlungen. Die Mädchen wurden sexuell schwerst misshandelt und danach entsorgt. Offensichtlich gibt es in der Stadt eine internationale Kundschaft, deren spezielle sexuelle Nachfrage ständig mit frischer Ware aus Europa beliefert werden muss. Die Mädchen, allesamt gescheiterte Kandidatinnen nationaler Castingshows, werden mit Shooting-Angeboten ans Kap der Hoffnung gelockt. Ihre Peiniger ahnen nicht, dass sie über ihre Handys mittels Emoticons eine Art Geheimcode entwickelt haben. Mat Joubert und sein Partner erkennen Zusammenhänge und beginnen den Geheimcode zu entschlüsseln. Er führt zu einer mysteriösen Villa namens ENIGMA. Joubert deckt Schicht für Schicht auf, gräbt sich tiefer und tiefer in die Vergangenheit und stößt schließlich auf Verbindungen zwischen Deutschland und Südafrika.

 

Mit Hilfe seiner aparten Psychologin Hanna Nortier, zu der er ein starkes Vertrauensverhältnis aufbaut, gelingt es Mat Joubert, sich mehr und mehr von den Geistern der Vergangenheit zu lösen. Doch bei der Suche nach dem Mörder seiner Frau muss er sich auch dem eigenen Spiegelbild stellen.

 

 

 

 

FACTS:

  • Adaption des Bestseller-Romans „Dead Before Dying“ von Deon Meyer
  • Genre: Crime-Thriller
  • Drehbuch: Annette Reeker & Mark Needham
  • Regie: Peter Ladkani
  • Kamera: Florian Schilling
  • Cast: Trond Espen Seim, Boris Kodjoe, Arnold Vosloo, Axel Milberg, Marcin Dorociński, Jessica Haines, Isolda Dychauk

 


With the support of the MEDIA Programme of the European Union

 

Produced with the assistance of the Department of Trade and Industry South Africa, who does not accept any liability for the content and does not necessarily support such content