NEWS

 

Die all-in sucht einen/eine Creative Producer/in

Zur Unterstützung unserer Produzentin/Geschäftsführerin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Creative Producer/in. Weitere Infos hier.

 

 

Quotenstarke TV-Premiere des siebten TAUNUSKRIMIS:

Der am 2. und 4. Januar im ZDF ausgestrahlte Zweiteiler DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN erzielte großartige Quoten – nach einem gelungenen Auftakt mit 6,06 Millionen Zuschauern am Montag konnte sich der zweite Teil nochmals erheblich steigern: 7,14 Millionen Menschen ließen sich von der Geschichte um den Taunus-Sniper in den Bann ziehen. DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN setzt somit den Erfolg von BÖSER WOLF fort. Der Zweiteiler war 2016 das zweiterfolgreichste Movie im deutschen Fernsehen. Die all-in-production GmbH freut sich über die außerordentlich positive Resonanz und dankt allen, die zu diesem großen Erfolg beigetragen haben.

 

 

DIE ALL-IN-PRODUCTION

 

All-in-production GmbH steht für: Eventfernsehen, Serien, Kinounterhaltung und nationale sowie internationale Bestsellerverfilmungen.

 

Die all-in wurde im Jahr 2008 von der kreativen Produzentin
Annette Reeker gegründet, die sich über viele Jahre einen Ruf als Entwicklern von preisgekrönten Unterhaltungsformaten (DIE DA!, SWITCH, ALLES AUSSER SEX, MANNGOLD, SONST GERNE) und als Scout für Stories und Talente gemacht hat.

Das Portfolio der all-in umfasst:

TAUNUSKRIMIS

Die Taunuskrimis von NELE NEUHAUS sind eine Sensation auf dem deutschen Buchmarkt. Was im Selbstverlag begann, feiert auf der Spiegelbestsellerliste triumphale Erfolge. Über 6 Millionen verkaufte deutsche Exemplare machten die Autorin zum Star. Die Rechte wurden in 25 Ländern verkauft.

Die all-in hat bereits sieben Romane der Taunuskrimi-Reihe mit Felicitas Woll und Tim Bergmann in den Hauptrollen für das ZDF adaptiert:

 

SCHNEEWITTCHEN MUSS STERBEN (2012, R: Manfred Stelzer)

EINE UNBELIEBTE FRAU (2012, R: Thomas Roth)

MORDSFREUNDE (2013, R: Marcus O. Rosenmüller)

TIEFE WUNDEN (2013, R: Marcus O. Rosenmüller)

WER WIND SÄT (2014, R: Marcus O. Rosenmüller)

BÖSER WOLF(2016, R: Marcus O. Rosenmüller) 

DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN, (2017, R: Marcus O. Rosenmüller)

 

Alle bisherigen sieben Teile der Taunuskrimi-Reihe waren große Publikumserfolge und erzielten Traumquoten von jeweils bis zu 7,38 Millionen Zuschauern. BÖSER WOLF war im Jahr 2016 das zweiterfolgreichste TV-Movie im deutschen Fernsehen.

 

CAPE TOWN

Er gilt als südafrikanische Antwort auf Henning Mankell. Deon Meyers Krimis sind weltweit ein Erfolg. Einer seiner in allen Romanen wiederkehrenden Ermittler ist MAT JOUBERT. Er ist die Hauptfigur von CAPE TOWN – einer von der all-in entwickelten TV-Krimi-Miniserie, basierend auf den Romanvorlagen, die von März bis Mai 2015 unter der Regie von Peter Ladkani in Kapstadt gedreht wurde. Am 22. Juni 2016 feierte die Serie Weltpremiere in Polen und wenige Tage später, am 29. Juni, Deutschlandpremiere auf dem Filmfest München. In Deutschland waren dem 4. Juli waren die 6 Folgen auf 13th Street zu sehen.

 

MEINE FRAU, IHR TRAUMMANN UND ICH

Im Juli und August 2013 fanden die Dreharbeiten zu der ZDF-Komödie MEINE FRAU, IHR TRAUMMANN UND ICH statt. Die Hauptrollen in der vom Regisseur Walter Weber inszenierten Best-Ager-Komödie spielen Ulrike Kriener und Axel Milberg. Das Drehbuch schrieb Georg Weber. Die TV-Premiere des Films fand am 15. Dezember 2014 um 20:15 Uhr im ZDF statt.

 

SCHLAFLOS IN SCHWABING

Die von Christine Kabisch inszenierte Komödie mit Mariele Millowitsch in der Hauptrolle wurde im September 2012 in der ARD ausgestrahlt.

 

KEIN SEX IST AUCH KEINE LÖSUNG

Mit ihrem Roman „Kein Sex ist auch keine Lösung“ schaffte die Newcomerin Mia Morgowski den Sprung in die Bestsellerlisten. Gemeinsam mit ZDF und Studiocanal entwickelte all-in aus der Romanvorlage einen Spielfilm (R: Torsten Wacker), der im Dezember 2011 in die Kinos kam. Die TV Premiere fand am 10.07.2013 im ZDF statt.

 

VISUS

Die Adaption des Mysterythrillers VISUS von Richard Hayer entstand 2010 unter der Regie von Tobi Baumann. Die international hochrangig besetzte Verfilmung wurde nach der deutschen Erstausstrahlung bei RTL in 14 Ländern verkauft.

 

 

Weitere Informationen unter Bisherige Projekte

Trailer „Die Lebenden und die Toten“ 

ganzer Film verfügbar in der ZDF-Mediathek

 

ZDF-Taunuskrimis

Nach den gleichnamigen Romanen von Nele Neuhaus

 www.facebook.com/Taunuskrimis